Kategorien
Kryptowährungen Linux Monero

Linux/ Monero: Unter Linux Mint Offline-Monero-Konten eröffnen

Vorwort

Zu den verschiedenen Verwendungsarten von Monero-Konten, deren Unterscheidungsmerkmalen und was ich dir für die Praxis rate, habe ich diesen Beitrag verfasst und empfehle ihn daher als Einstieg zu dieser Anleitung.

Einleitung und Inhalt

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, wie du unter Linux Mint sogenannte „Cold-Wallets“ für die Kryptowährung Monero generieren kannst.  Mit solchen Cold-Wallets kannst du ab dem Zeitpunkt der Erstellung sofort Einzahlungen auf diesen Konten entgegen nehmen, ohne mit dem eigentlichen Monero-Netzwerk verbunden zu sein. Um später auch Auszahlungen tätigen zu können, musst du aus deinen Cold-Wallets zunächst „Hot-Wallets“ machen – hierzu findest du am Ende dieses Beitrags Links zu entsprechend weiterführenden Beiträgen.

Kategorien
Kryptowährungen Linux Monero

Linux: Offline ein Monero Konto (‚cold storage wallet‘) erstellen (XMR)

Einleitung und Inhalt

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, wie du unter Linux eine ‚Monero cold wallet‘ (sinngemäß ein ‚Offline Monero Konto‘) erstellen kannst. Auf einem solchen Offline-Konto kannst du direkt nach der Erstellung Einzahlungen entgegen nehmen. Um Auszahlungen von diesem Konto zu tätigen, musst du aus deinem Offline-Konto ein Online-Konto machen – hierzu findest du am Ende des Beitrags weiterführende Links.

Die fortgeschrittenen NutzerInnen können sich anhand der fett gedruckten Passagen schnell durch die Anleitungen hangeln – quasi ein virtuelles TL;DR. 😉

Kategorien
Linux

Linux: Linux Mint Cinnamon Live-System auf einem USB-Stick installieren

Einleitung und Inhalt

In diesem Beitrag will ich dir zeigen, wie du ein Linux Mint als Live-System auf einem USB-Stick installieren kannst.

Die fortgeschrittenen NutzerInnen können sich anhand der fett gedruckten Passagen schnell durch die Anleitungen hangeln – quasi ein virtuelles TL;DR. 😉

Kategorien
Linux

Linux: Debian Cinnamon Live-System auf einem USB-Stick installieren

Einleitung und Inhalt

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, wie du ein „Live-System“ mit der Linux-DistributionDebian“ erstellst.

Die fortgeschrittenen NutzerInnen können sich anhand der fett gedruckten Passagen schnell durch die Anleitungen hangeln – quasi ein virtuelles TL;DR. 😉